Neubau Schlackenaufbereitungsanlage KEZO

Der Zweckverband Kehrichtverwertung Zürcher Oberland KEZO betreibt am Standort und auf dem Betriebsgelände der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) in Hinwil

neben den bisher bereits bestehenden Teilanlagen eine neugebaute Schlackenaufbereitungsanlage mit Containerbahnhof, einer Triage sowie einer Aufbereitungsanlage.
Die Vollzugsbehörde hat in der Baubewilligung verfügt, dass nach Fertigstellung der Anlage mittels Messung zu verifizieren ist, ob die Anforderungen an den Lärmschutz nach Anhang 6 der Lärmschutz-Verordnung (LSV) eingehalten werden.
Zur Gewährleistung des Lärmschutzes wurden technische Lärmschutzmassnahmen ausgelegt. In Betracht kamen Massnahmen zur Schwingungsdämpfung und Verbesserungen der Schalldämmung der Einhausungen von aussenliegenden Antrieben und Förderstrecken.

Leistungen

  • Lärmemissions- und Lärmimmissionsmessungen
  • Modellierung der Emissionen und Schallausbreitungsberechnungen mit CadnaA
  • Bestimmung von Beurteilungspegeln und Beurteilung nach LSV
  • Beratung zu wirksamen und wirtschaftlich umsetzbaren Lärmschutzmassnahmen
  • Dokumentation der Ergebnisse

Auftraggeber

ZAV Recycling AG, Hinwil

Projektdaten

2017

Weitere Seiten

AA Schriftgröße
Sitemap

© 2010-2021 Müller-BBM Schweiz AG in Liquidation Bahnhofstrasse 48 CH-4132 Muttenz Impressum

Müller-BBM Holding AG Müller-BBM Holding AG